03.11.2017 / Aktuelles

Umzug ins Boehringer (Teil 6): Wir sind angekommen

Gestern war unser erster Arbeitstag im neuen Büro. Die IT läuft perfekt, heute wurde unsere zweite Küche montiert – Kicker und Tischtennisplatte auf der Aktionsfläche haben wir auch schon eingeweiht.

Ungewohnt ist für uns vor allem noch der offene – und dabei erstaunlich „leise“ – zentrale Raum. Manche Wege sind nun etwas weiter, wobei die gelegentliche Unterbrechung sitzender Tätigkeiten durchaus gewollt ist.

Apropos Fitness: Unsere Besprechungsbereiche sind jetzt teilweise als Stehplätze konzipiert, bei den Arbeitsplätzen experimentieren wir ebenfalls mit höhenverstellbaren Tischen. Und in den Mittagspausen ist die neue Tischtennisplatte auf der Aktionsfläche gut genutzt.

Einzig die Pkw-Navis mancher Hersteller wollen uns nicht finden und lotsen unsere Besucher teilweise am Gebäude vorbei. Daher unser Tipp: Statt „Stuttgarter Straße 50“ als Ziel besser „Hermannstraße Göppingen“ ins Navigationsgerät eingeben.

In dieser kleinen Seitenstraße, die über Eck ebenfalls an unser Gebäude grenzt, sind dann auch genügend Parplätze vorhanden – oder Sie parken direkt auf unseren Kundenparkplätzen vor dem Gebäude.

TEIL 5: D-DAY TEIL 4: ABSCHIEDSPARTY TEIL 3: GESCHICHTE TEIL 2: BÜROPLANUNG TEIL 1: WARUM BOEHRINGER? zurück

Share this:

Sprachauswahl