15.12.2017 / Aktuelles

Im Regen und Schnee: Baufortschritte beim Kindergarten in Rechberghausen

Nach Bezug des Interims-Kindergartens und Abriss des Altgebäudes geht es weiter voran. Beim Neubau des Gemeindekindergartens „Im Töbele“ sind derzeit die Arbeiten am Fundament in vollem Gange.

Kinder und Erzieherinnen hatten bereits im Herbst ihr Interims-Domizil im Container bezogen. In Sichtweite des Container-Komplexes entsteht bereits der neue Kindergarten. Nach Abgrenzung und Sicherung der Baustelle sowie dem folgenden kompletten Rückbau des Altgebäudes dreht sich derzeit alles um das Fundament.

Dazu gehören neben der Bodenplatte und diversen Anschlüsse an der Gebäudebasis auch die Übergänge zur künftigen Gebäudehülle. Auf den Fotos ist bereits deutlich zu erkennen, wie das eingeschossige Gebäude in den Berg gebaut wird. Die Architektur ermöglicht so einen fließenden Übergang zur umgebenden Kulturlandschaft mit ihren Streuobswiesen.

VIDEO ZUM PROJEKT zurück

Share this:

Sprachauswahl