Straßenmeisterei in Geislingen
  • Projekte
  • Gewerbe
  • Straßenmeisterei Geislingen

Straßenmeisterei in Geislingen an der Steige

Rund 350 Kilometer an Kreis-, Land- und Bundesstraßen betreut die Straßenmeisterei in Geislingen an der Steige in ihrem Bereich. Gaus & Knödler Architekten planen und realisieren das neue Dienstgebäude.

Gaus & Knödler Architekten hatten das Such- und Auswahlverfahren des Landes Baden-Württemberg für sich entschieden. Für den Standort in Geislingen an der Steige sind unterschiedliche Flächen und Gebäudevarianten zu prüfen.

Der Neubau wird Aufenthalts- und Besprechungsräume, Umkleiden und Waschräume für die Straßenarbeiter sowie Büros für die Verwaltung und Behördenleitung aufnehmen. Auch eine Kantine ist vorgesehen.

Das zu errichtende Verwaltungs- und Sozialgebäude ist Teil eines größeren Betriebskomplexes. In die Detailplanung im Rahmen regelmäßiger Abstimmungsrunden sind die Leitungsebene der Straßenmeisterei sowie die Bauverwaltung einbezogen. Die Fertigstellung des Projekts ist bis Ende 2016 geplant.

Projektdaten

Titel: Straßenmeisterei in Geislingen an der Steige

Bauherr: Land Baden-Württemberg, vertreten durch das Staatliche Hochbauamt Ulm

Aufgabe: Standortuntersuchung, Planung und Bau eines Verwaltungs- und Sozialgebäudes

Fertigstellung: Ende 2016

Copyright: Gaus & Knödler Architekten (Visualisierung)

zurück

Share this:

Sprachauswahl