Pressemitteilung / 20.03.2018

Gaus & Knödler Architekten präsentierten im Gemeinderat positive Ergebnisse der letzten Ausschreibungen für die weiteren Bauarbeiten

Lonetalschule Amstetten: „Angebote der angeschriebenen Unternehmen liegen im kalkulierten Rahmen“

Gaus & Knödler Architekten präsentierten im Gemeinderat positive Ergebnisse der letzten Ausschreibungen für die weiteren Bauarbeiten

Amstetten (G&K). - Der Gemeinderat Amstetten hat sich auf seiner letzten Sitzung am 19. März über die Ergebnisse der jüngsten Ausschreibungen für weitere Bauleistungen informiert. Positive Nachrichten dazu kamen vom Göppinger Architekturbüro Gaus & Knödler Architekten. Sowohl beim Ausschreibungspaket zu weiteren Bauarbeiten als auch bei den Ausschreibungen zur Gebäudetechnik ging eine Vielzahl von Angeboten ein. Besonders erfreulich: Die Angebote der angeschriebenen Unternehmen liegen in der Summe unter den kalkulierten Kosten.

„Für die ausgeschriebenen fünf Gewerke liegen uns jeweils drei bis acht Angebote vor, die sich in der Summe im vorgegebenen Kostenrahmen bewegen“, berichtete Architekt Andreas Werner von Gaus & Knödler Architekten aus Göppingen. Die Gewerke umfassen die Bereiche Werkstein- und Fliesenarbeiten, Innentüren, Trennwände, Malerarbeiten sowie Bodenbeläge.

Auf dieser Grundlage kann der Bauausschuss des Gemeinderats in seiner nächsten Sitzung die formelle Vergabe beraten und eine fundierte Entscheidung treffen. „Wir werden noch Bietergespräche zu den Details führen und die Ergebnisse dem Bauausschuss vorlegen“, erläuterte Werner den Gemeinderäten das weitere Vorgehen.

Beim zweiten Ausschreibungspaket im Bereich Gebäudetechnik gab es in den Bereichen Sanitär und Lüftungsanlage jeweils zwei Angebote. „Auch hier liegen wir in der Summe unter den kalkulierten Kosten, sodass der Bauausschuss auch für diese Bereiche in seiner nächsten Sitzung abschließend beraten und entscheiden kann“, sagte Architekt Werner in seiner Präsentation.

Offen sind noch die Ausschreibungen für die Heizungs- und Elektroanlage. „Wir erwarten für diese beiden Technikbereiche in dieser Woche entsprechende Angebote“, erklärte Andreas Werner. Das Projektteam für die Lonetalschule beim Architekturbüro Gaus & Knödler Architekten hat bereits bei infrage kommenden Fachunternehmen angefragt und wird die eingehenden Angebote dann schnellstmöglich prüfen.

Downloads

Hinweis: Die hier zur Verfügung gestellten Fotos und Texte dürfen kostenfrei zur journalistischen Berichterstattung in elektronischen Medien und Printmedien verwendet werden. Das Urheberrecht bleibt davon unberührt. Bei Verwendung der Fotos ist „Gaus & Knödler Architekten“ als Quelle anzugeben.

Visualisierung Lonetalschule Amstetten
Copyright: Gaus & Knödler Architekten
Dateiformat JPEG, Auflösung 5.155 x 2.753 px
Download

Pressemitteilung
Copyright: Gaus & Knödler Architekten
Dateiformat: PDF
Download